Luft

Verse für die Sanguiniker, denen man Luft, Frühling, Morgen, Kindheit zuordnet.
Die unbeschwert lustigen, formverliebt selbstgenügsamen Gedichte.
Hort der Sprachspiele und Massenalliterationen.

Sollte Ihnen ein hier eingereihtes Gedicht eher den anderen Kategorien Erde, Wasser oder Feuer entsprechen, bitte ich, mir eine Nachricht über www.hirnpoma.de zukommen zu lassen!

Real bad road II & das dreihundertfünfundvierzigste Gedicht

Der Weg zum Weltnaturerbe Tsingys.

Der Weg zum Weltnaturerbe Tsingys. Auf die Frage, ob das der schlimmste Teil der Strecke ist, bricht der Fahrer in schallendes Gelächter aus.

Nach 70 Kilometern unbefestigter Piste

Ich möchte die Person nicht kennen
Die unter dieser Dreckschicht steckt
Obschon man nach dem Restmüll-Trennen
Darunter nur sich selbst entdeckt

Sonnenstich & das dreihundertzweiundvierzigste Gedicht

Indri Indri

Zur Abwechslung mal wieder ein Lemurenfoto. Der Indri Indri. (Gedicht zu ihm in "Mehr Kacheln!"

Madagasgar

Macker Oskar
Mag das Gas-Car
That was made auf
Madagaskar
Aber, glasklar
Dass Frau Mama
Gar kein Car
Für Oskar
Vorsah
Und schon ma gar kein
Das schon damals
Tadelsgare
Mackendarb'nde
Unbrauchbare
Makel-Gas-Car
That was made auf
Madagaskar

Antananarivo & das dreihundertachtundzwanzigste Gedicht

Antananarivo

Anne und die Afrikaskepsis

Toni war recht angetan
Von Antananarivo
Tante Anne nach lag's an
Den achtzehn Kannen Pivo

Abu Dhabi IV & das dreihundertvierundzwanzigste Gedicht

Emirates Palace

Im von mir vor dreieinhalb Jahren hier aus Büchern gebauten Emirates Palace gewesen. Angesichts der Wucht von Marmor, Glanz und Blattgold gedacht, dass hier viele Dinge ganz neu gedacht werden müssen. U.a. altgediente Sprichwörter:

Emirates Palace

Willst was geldten
Mach dich goldten

Abu Dhabi & das dreihunderteinundzwanzigste Gedicht

Hannah  Hotel

Bereits in Abu Dhabi eine Bleibe bezogen, aber Hamburg noch ein Gedicht schuldig.

Das Date

Ich Hecht kam mit der Reeperbahn
Echt elendig verspätet an

Nur dass ich entschuldigend tätärätäte
Rettete das Tête-à-Tête mit Anette

Aber wenn sowas häufiger passiere, so bliebe
Nur Fußläufigkeit oder käufliche Liebe

Helgoland & das dreihundertvierzehnte Gedicht

Helgoland Basstölpel Lummenfelsen

Nach Art der Beos

Helgoland und Legoland
Küssten sich auf Sansibar
Was die Helga "Köstlich!" fand
Und ihr Mann, der Leonhard
Sprach sodann - nach Beo-Art:
"Siagst, die zwoa san a a Paar!"

Kloster Tegernsee & das dreihundertundzehnte Gedicht

Kloster Tegernsee

Auf der Suche nach kindischem Beistand im Kloster Tegernsee.

Lindernde Bindungen

Kinder,
Bin der
Minne leid:
Findet mir
'Ne Tinder-Maid!
Mit Beginn der
Winterzeit
Sind die unbepaarten Barden
Hilflos
In der
Minderheit

Kurzurlaub & das dreihundertundneunte Gedicht

Tegernsee

Für einige Unterkategorien dieses Blogs braucht es ein paar Blogunterkategorieerklärungsgedichte. Hier zum Begriffs Kurzzeiler.

Auf die Länge kommt's an

Angesichts 'ner
Langen Zeile
Bange ich vor
Langeweile

Heringsdorf & das dreihundertste Gedicht

Strand Heringsdorf Usedom

Stranden. Im 300sten Gedicht. Ohne großen Aufwand, bitte.

Läppisch

In Inselseligkeit möcht' ich kiten
Lässig am Schlepptau im Wrap lauer Zeiten

Eibsee, zum Zweiten & das zweihundertfünfundneunzigste Gedicht

Eibsee

Stille Wasser sind tief.

Karrieretief

Ich war mal important im Exportgeschäft
Then i ended up in a Start-Up ...
Ach, schenkt mir ein Lächeln, wenn ihr mich mal trefft!
Weil ich schon so lang drauf gespart hab ...

Seiten

RSS - Luft abonnieren