Unsinn

Denn manchmal treibt uns die Freude am Laut zu puren Unsinn ...

Bichlkastanie & das eintausendsiebenhundertsechsundsiebzigste Gedicht

Kastanie am Radweg zwischen Bichl und Benediktbeuern

Verweildauerduos

Biergartenbäume
Und "Hier warten"-Räume -
Verweildauer: einige Stunden

Instagramstories
Und finstre Memories -
Allenfalls ein, zwei Sekunden

Nachbaramsel & das eintausendsiebenhundertvierundsiebzigste Gedicht

Amsel auf dem Nachbardach

Länder in Not

In Bungabunga
Steckt Gabun

Und kann nix dagegen tun.

Wassermarsch & das eintausendsiebenhundertsiebenundsechzigste Gedicht

Fontäne im Hofgarten von Schloss Schleisheim

Beherrscherung

Wie vor Scharen zarter Zaren
Charme wie Contenance bewahren?
Mag man einer deart raren
Chance ganz entsagen?
Oder die Enthaltsamkeit
Halt auf eine andre Zeit
Samtensanft vertagen?

Westpark & das eintausendsiebenhundertvierundsechzigste Gedicht

Wurzeln am Pagodensee im Münchner Westpark

Zum Wert der Frage

Mag ick Tragik
Oder magic?
Trag ick Batik
Oder Trash-Chic?
Brat ick oder gar ick‘s mir?
Fraglich, ob ein Kranich hier
Artgerecht noch landen kann.

Immer artig fragen, dann
Harrt manch Entwertung hier antwortenbloß -
Mehr zu erfahr‘n wär verantwortungslos.

Versunkenes Dorf & das eintausendsiebenhundertsechsundvierzigste Gedicht

Skulptur "Versunkenes Dorf" zur Erinnerung an Frötmanning

Neue Aufgaben

Ich esse heute meinen Magen,
Beräts'le nie gestellte Fragen,
Werd tief versunk'ne Wracks betanken
Und öffne nicht vorhand'ne Schranken.

Die Schäden könnte ich beheben,
Will im Akkord Erlaubnis geben,
Lass unfassbare Mengen bleiben,
Würd fast acht Zeilen davon ...

Eisenärzt & das eintausendsiebenhundertvierundzwanzigste Gedicht

Lore an der Traunbrücke von Eisenärzt

Wie Wortwitz Ernst unterhakte

„Ich schenke dir mein ganzes ´erz“,
Versprach im Trikot Lore.
Auch nackt hielt ich‘s noch für nen Scherz -
Schon stand‘n wir vorm Pastore.

I am not the sea & das eintausendsiebenhundertfünfte Gedicht

Cyril Lackauer Austellung im Haus der Kunst

Die Stadtteile der Anderen

Vor Essen-Werden ließ man (Gag!)
Das Fressen-Oder-Gefr weg.

Steinbachresteis & das eintausendsechshundertsechsundsiebzigste Gedicht

Eisreste an der Brücke über den Steinbach bei Iffeldorf

Carpacciobranding

"Dies latschige Carpaccio
Ist sicher von Versace?" "No!?"
"Der'n Clutch zermatscht halt ebenso."

Ausweg & das eintausendsechshundertvierundsechzigste Gedicht

Am Starnberger See bei Schloss Possenhofen

Waidmannsleid, seitdemsgeschneit

Wie bei all dem Streugutknirschen
Sich an streun'nde Gnus ranpirschen?

Topschwan & das eintausendsechshundertsechzigste Gedicht

Wappen am Dachfirst im Schwangau

Dritte Auftragsversewoche 2021: Gewünscht wurden Gedichte zu den Themen Steuererklärung, die Abstammung vom Affen, Wim Thoelke, das Grend Kulturzentrum, Rot-Weiss Essen, Bierbrauen, Steingärten, Mütter und Tanz/Gymnastik.

Auf Brauschau

Unter Bierbrauer-Brauen wurden Lider gesunken -
Für Bräuräusche-Lieder war'n die zu betrunken!

Seiten

RSS - Unsinn abonnieren