Kinder & Unreife

Gedichte, die dem kindlichen Gemüt zuzuordnen sind, sowie leidige Adultismus-Poeme.

Sigirija Palace & das eintausendfünfundsiebzigste Gedicht

Sigirija Palace

Sisters in Rage at Ancient Places

Momente, die in das Unendliche ragen
Fürchten nicht den Horizont
Ihr mögt euch stolz brüsten mit cleveren Fragen

Es klingt immer nach Willen, doch niemals gekonnt

Teufelsberg & das eintausendsiebenundzwanzigste Gedicht

Abhörstation auf dem Teufelsberg

Goin' Mainstream

Hier kannten nur wir mal verschlungene Wege
Die sind längst fast allen bekannt
Meist bricht unser Stolz der Geheimnisse Pflege
Und gar nicht der And'ren Verstand

Blutmonderinnerung & das eintausendsechzehnte Gedicht

Blundmondnacht auf dem Olympiaberg

Dir & denen

Gerade den Nächsten enthältst du
Die Rücksicht, Geduld und auch Lob?
Was denkst du, wer dich in der Welt hier
Zu dem, was du sein willst, erhob?
Schon seh ich dich grübeln - Kerl, sag, was erwägst denn?!
Erspar dir das Rechnen - und auch deinen Nächsten!

Sylt revisited & das neunhundertsiebenundachtzigste Gedicht

Strand von Westerland

ABC-Schützen

Und ein weit'res Wort soll büßen
Dass du so empfänglich bist
Dir kann schon den Tag versüßen
Wenn was U-N-U-M-G-Ä-N-G-L-I-C-H-(!!) ist

Zürne der Majuskeln Eiter!
Stopp den Treck der Letternschar!
Treib dein Spielchen emsig weiter
Bis du schweigst - für immerdar ...

Sardinien revisited & das neunhundertvierundachtzigste Gedicht

Am strand von Alghero

Generation YZA

In den Fußschweißhöhlen der Heavy User
Schwillt die lodernde Masse verlorener Zeit
Der Teigrand im Pizzakarton zischelt: "Loser!"
Und ständig scheint wer für zu wenig bereit

Doch was A nicht vollbracht', wird auch C nicht vollenden
Verkürzt man's auch zur Kleinigkeit

Schon längst glitt der Schlachtplan aus unseren Händen
Es findet nur Ruh, wer sich selber verzeiht ...

Celle & das neunhundertvierte Gedicht

Im Celler Schloßpark

Abcellvers für niedersächsische Kinder

Ein Celler und ein Einzeller steh'n zäh auf meinem C
Ja, sind wir denn im Circus hier? Das tut doch furchtbar weh!
WC, z.B. und C&A
Ein Zentner Cents et cetera
Zigarrenkistencellophan
Ipp zipp zapp und du bist dran!

44 Suchwurmspitze & das achthundertneunundachtzigste Gedicht

Chorgestühl im Ulmer Dom

Den kommenden Veteranen

Das Siegreiche darf sich schon wieder verpissen
Zur Notiz noch die Anzahl der Leichen
Im Gilb ihrer Kopfhäute glitzern die Nissen
Bevor sie dann gleichsam erbleichen

Von einem Twen wird der bereits welke Triumph
Zu den alten Geschichten geschrieben
Der Jugend ist hierfür kein Griffel zu stumpf
Und sie drängt uns, sie dafür zu lieben

41 Trichterbestimmung & das achthundertsechsundachtzigste Gedicht

Bozen Altstadt

Wer war's? (Der Zauberlehrling)

Wer war's, der mir das Displayglas so körperwarm gestrichen?
Wer spornte jenes Windchen an, das meinem Darm entwichen?
Wer hat denn all den Fastfoodkram ins Bäckchen mir gestopft?
Den ganzen Tag mit geistesarmen Serien zugepfropft?

Der Protokollant giftet, ich selbst sei's gewesen!

Für mich trägt das alles die Handschrift vom Besen ...

28 Lichtpflichtstunden & das achthundertdreiundsiebzigste Gedicht

Alter Nordfriedhof

Endlosgedicht (für lautsensible Kinder)

Das Signal meint: Sag nie Nil
Dann krieg i a Krokodil
Oder ein Ei von der Dohle
Keiner leiht Jodokus Kohle
Zweierlei Protestgeschrei:
Mann, wann wird der Lokus frei?
Es hotzt und plotzt auf dem Kanal
Plötzlich hört man ein Signal:

Alter Nordfriedhof Zentral & das achthundertachte Gedicht

Alter Nordfriedhof Zentral

Einschlafgedicht

Ich traf in einer coolen Bar
Schon oft den Grafen Dracula
Das Blut vom Mund sich wischend

Er sprach: "Die coolen Leute hier
Gefüllt mit gut gekühltem Bier -
Das schmeckt doch sehr erfrischend!"

Ja ja, Vampire
Tun das ihre
Dass des Nachts was los ist!

Und willst du nicht pennen
Lernst du sie schon kennen
Bevor du wirklich groß bist!

Seiten

RSS - Kinder & Unreife abonnieren